Gudrun Anders - ganzheitliche Unternehmensberatung

Leben und arbeiten - im Einklang mit dir und der Natur!

06.03.2016

Affirmationen zur Geburt

[justify]Ich lasse jetzt mein Geburtstrauma vollkommen los. Es hat keine Macht mehr über mich, so daß ich jetzt mein Leben vollkommen frei gestalten kann. Ich bin dankbar dafür, daß ich geboren wurde. Meine Geburt war für alle Beteiligten ein ekstatisches Erlebnis. Ich bin meiner Mutter dankbar, daß sie mich zur Welt gebracht und gut versorgt hat. Hurra, ich lebe ! Ich verzeihe dem Arzt (Hebamme), daß er mir Schmerzen bereitet hat. Meine Geburt war ein wunderschönes Erlebnis für mich, meine Mutter sowie alle Beteiligten. Ich verzeihe mir, daß ich den Gedanken hatte, das die Geburt etwas schreckliches sei. Meine Geburt war ein wundervolles Erlebniss für alle. Ich bin froh und dankbar für die Liebe, die mir vor, während und nach meiner Geburt zuteil wurde. Ich freue mich, daß ich mich entschieden habe, geboren zu werden. Ich lasse alle negativen Gedanken über meine Geburt und den Eintritt in diese Welt jetzt los. Während meiner Geburt herrschte absolute Harmonie. Ich weiß jetzt, daß ich mich auch während der Geburt sehr mit allen Menschen verbunden gefühlt habe. Auch außerhalb des Mutterleibes habe ich das Paradies gefunden. Ich weiß jetzt, daß mich alle Menschen vor, während und nach meiner Geburt geliebt haben. Ich übernehme jetzt die Verantwortung für alles, was mir vor, während und nach meiner Geburt geschehen ist. Ich bin mir dankbar dafür, daß es mich gibt. Ich bin meinen Eltern dafür dankbar, daß sie mir die absolut idealen Voraussetzungen für meine Geburt geschaffen haben. Meine Geburt ist jetzt vorbei. Ich kann die gemachten Erfahrungen  jetzt vollständig in mein Leben integrieren und für mich positiv verändern. Als ich geboren wurde, kam ein Teil von Gott zur Welt. Ich selbst habe mir die Art und Weise meiner Geburt ausgesucht, damit ich das bestmögliche daraus lernen konnte.[/justify]

Admin - 10:43:37 @ Artikel | Kommentar hinzufügen

 

Tweet